Abogados y Economistas

Veranstaltungen
Teilen
Veranstaltet von
Teilen
Veranstaltet von
Teilen
Teilen
Teilen
Veranstaltet von
Teilen
Veranstaltet von
Teilen
Veranstaltet von
Standort
Teilen
Veranstaltet von
Standort
Teilen
Veranstaltet von
Standort
Teilen
Veranstaltet von
Standort
Teilen
Brüssel (Belgien) | 12/05/2019

Sönke Lund, Partner der Grupo Gispert und Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR) und deren Expertenkommission für „Datenrecht“, nimmt an der 10. Tagung der GRUR meets Brussels 2019 in Zusammenarbeit mit der deutschen Landesgruppe der Association Littéraire et Artistique Internationale (ALAI) teil.
 
Die zukünftigen Herausforderungen an das geistige Eigentum und mögliche Lösungen werden aus einer umfassenden Perspektive erörtert, die das Patentrecht, das Urheberrecht, das Musterrecht, das Markenrecht und deren Durchsetzung umfasst.

Der Schwerpunkt wird auf bestimmte aktuelle Probleme sowie zukünftige Entwicklungen  in diesen verschiedenen Bereichen liegen. Herausforderungen der Zukunft, wie Künstliche Intelligenz, Big Data und die Europäische Datenwirtschaft, das Internet der Dinge und die Flexibilität von IP-Anwendungen werden diskutiert.

Veranstaltet von
Standort
Teilen
Veranstaltet von
Standort
Teilen

Sönke Lund, Partner von Grupo Gispert, nimmt als Conference Co-Chair an der Konferenz teil, die vom IBA International Sales Committee mit Unterstützung des IBA International Trade and Customs Law Committee, des IBA Alternative and New Law Business Structures Committee, des IBA European Regional Forum und des IBA Corporate Counsel Forum veranstaltet wird.

Gemeinsam mit den Co-Chairs Dirk Schwenn von Schomerus & Partner, Hamburg, und Karl J Veldkamp von Karl J Veldkamp Professional Corporation, Toronto, hat Sönke Lund die Konferenz organisiert, die eine breite und vielfältige Gruppe von Juristen und Rednern aus Industrie und Wirtschaft zusammenbringt.

Im Mittelpunkt des Treffens steht die Frage, was digitale Operationen bedeuten und wie diese tatsächlich ablaufen, wobei der Schwerpunkt auf der Industrie 4.0 und der Lieferkette liegt.

Veranstaltet von
Standort
Teilen
Veranstaltet von
Standort
Teilen
Veranstaltet von
Standort
Teilen
Veranstaltet von
Standort
Teilen
Veranstaltet von
Standort
Teilen
Veranstaltet von
Standort
Teilen
Veranstaltet von
Standort
Teilen
Seoul (Südkorea) | 22/09/2019 - 27/09/2019

Sönke Lund nimmt an der IBA-Jahrestagung teil und ist Co-Chair der Sitzung des Geschäftsstrukturausschusses für Alternative und New Law Business Solutions Committee mit dem Titel "Alternative Business Structures (ABS) Crowdfunding, Initial Coin Offerings (ICOs) und Alternative Dispute Resolution (ADR): digitale Lösungen zur Lösung grenzüberschreitender Rechtsstreitigkeiten von der Gründung (Finanzierung) bis zur Umsetzung von Blockchain ADR", die am 25. September stattfinden wird. Gemeinsam mit Silvia Fazio von Norton Rose Fulbright, Sao Paolo, und Riccardo Cajola von Cajola & Associati, Mailand, hat Sönke Lund diese Sitzung organisiert, die sich mit den regulatorischen Herausforderungen und potenziellen Chancen, die sich aus dem Crowdfunding ergeben, sowie die Verantwortlichkeiten der Crowdfunding-Betreiber und die rechtlichen Ethikfragen befasst, die sich aus Blockchain, Künstlicher Intelligenz und ICOs im Rahmen von Alternative Business Structures (ABS) ergeben.

Veranstaltet von
Standort
Teilen
Weitere Informationen

IBA-Jahrestagung Seoul 2019 Website (auf englisch)

#IBASeoul

PDF-Programm (auf englisch)

Veranstaltet von
Standort
Teilen
Leipzig | 15/05/2019 - 17/05/2019

Der Deutsche Anwaltstag ist die bundesweite Tagung der Anwaltschaft, die sich beruflichen und rechtspolitischen Themen widmet. Er führt jährlich Anwaltschaft, Justiz, Politik, Wissenschaft und Presse zu einem gesellschaftlichen und rechts- und berufspolitischen Austausch zusammen und ist darüber hinaus eine der größten anwaltlichen Fortbildungsveranstaltungen überhaupt.

Veranstaltet von
Standort
Teilen
Weitere Informationen

Deutscher Anwaltstag 2019

Sönke Lund und Bosco de Gispert, Partner der Grupo Gispert, nehmen an der vom IBA Litigation Committee veranstalteten Konferenz teil.

Im Mittelpunkt des Treffens stehen kollektive Rechtsbehelfe, die Auswirkungen des Protektionismus und anderer geopolitischer Kräfte auf Rechtsstreitigkeiten, die litigation game theory und die Blockchain/Kryptowährung-Rechtsstreitigkeiten.

Veranstaltet von
Standort
Teilen

Sönke Lund, Partner der Grupo Gispert, nimmt an der 2. RAILS-Konferenz teil, die Juristen, Machine Learning-Experten, Datenwissenschaftler, Software-Ingenieure, Produktmanager und andere Technikbegeisterte zusammenbringt.

Veranstaltet von
Standort
Teilen
Imperial College London | 29/03/2019

Sönke Lund, Partner der Grupo Gispert, nimmt als Sprecher am Global Blockchain Forum 2019 teil. Die IBA Legal Policy & Research Unit und das Imperial College, unterstützt von der Leisure Industries Section, veranstalten diese Veranstaltung, um eine Lücke (im Dialog mit dem Rechtssektor) zwischen den Auswirkungen der Blockchain-Technologie auf Anwendungen, Chancen un den realen Probleme zu schließen.

Veranstaltet von
Standort
Teilen
Barcelona (Spanien) | 28/03/2019 - 29/03/2019

Sönke Lund, Partner der Grupo Gispert, nimmt an der Konferenz teil, die vom IBA Corporate and M&A Law Committee und dem IBA Technology Law Committee veranstaltet wird. Im Mittelpunkt des Treffens stehen technologische Trends, Integration und Management von Daten, Auswirkungen von Protektionismus, Regulierungsbehörden und Handelskriegen, Transaktionsstrukturierung (Spin-offs, Carveouts, Ausschreibungen) sowie Kooperationen und andere Alternativen zu Fusionen im Technologiebereich.

Veranstaltet von
Standort
Teilen
Weitere Informationen
  • Eurostars Grand Marina, Barcelona, Spanien
  • Programm
Veranstaltet von
Standort
Teilen
Santiago, Chile | 19/03/2019 - 27/03/2019

Bosco de Gispert, Partner der Grupo Gispert, nimmt am II. Lateinamerikanischen Forum teil, das von IR Global in Santiago, Chile, organisiert wird. Der Schwerpunkt des Treffens liegt auf Networking, Beziehungsaufbau und Mitgliederzusammenarbeit, einschließlich Sitzungen, die sich auf einige spezifische Diskussionsthemen konzentrieren (z.B. politisches Umfeld, kommende Trends, etc.).

Veranstaltet von
Standort
Teilen
Weitere Informationen

Bosco de Gispert, Partner der Grupo Gispert, nimmt an der Konferenz teil, die gemeinsam vom Lateinamerikanischen Regionalforum der IBA und dem Komitee für Gesellschaftsrecht und M & A der IBA veranstaltet wird. Lateinamerika hat in den letzten Jahren Veränderungen und neue Herausforderungen in der Fusions- und Übernahmetätigkeit erlebt. Diese Konferenz wird sich mit diesen Veränderungen und Herausforderungen sowie den Möglichkeiten befassen, die die Umsetzung von Best Practices bieten kann, und die Fusions- und Übernahmetätigkeiten in der Region für mehr Investoren auf der ganzen Welt öffnen.

Veranstaltet von
Standort
Teilen
Deutsch-Spanischen Aussenhandelskammer in Barcelona | 20/03/2019

Sönke Lund, Partner der Grupo Gispert, nimmt am LatAM-Kreis "El sistema arancelario - Actualidad y Perspectivas" teil. Ziel dieses Kreises ist es, eine Debatte und einen Erfahrungsaustausch über aktuelle Fragen der Handelsbeziehungen mit verschiedenen Ländern Lateinamerikas zu fördern.

Veranstaltet von
Standort
Teilen

Pepe Giménez Alcover, Partner der Grupo Gispert, nimmt als Referent am II Congreso de Consumo de la Abogacía teil, der von der Anwaltskammer Barcelona (ICAB) organisiert wird. Der Vortrag befasst sich mit den "Verfahrensaspekten des neuen Gesetzes über Immobilienverträge" und als Moderator Óscar fungiert Molinuevo Díez, Vizepräsident der spanischen Vereinigung für Verbraucherrecht. Neben Pepe Giménez Alcover  nehmen Verónica Dávalos Alarcón, Rechtsanwältin und Mitglied der Abteilung Verbraucherrecht der Anwaltskammer und Guillem Soler Solé, Richter am Gericht erster Instanz Barcelona teil.

Veranstaltet von
Standort
Teilen
Veranstaltet von
Teilen
Rome | 31/01/2019 - 02/02/2019

Bosco de Gispert asiste a una nueva edición del evento ‘Dealmakers’ organizado por IR Global que en está ocasión se celebrará en Roma.

Veranstaltet von
Standort
Teilen
Weitere Informationen
  • 31 de enero de 2019
  • Participa: Bosco de Gispert